Home » Nachrichten, Medien, Presse » Lokales » Feed 2319
RSS-Feed Information:

Nachrichten rund um die Bundesstraße 30. Unfallberichte und allgemeine Nachrichten über die am stärksten befahrene und überlastete Landes-Nord-Süd-Hauptachse im Südosten von Baden-Württemberg.

Tags: verkehr bundesstraße b30 unfall friedrichshafen ravensburg
Einträge: 20 Kategorie: Lokales
aktualisiert am: 17.02.2018 - 07:30:31
Feed-Einträge:
(Bad Waldsee) - Seinen Antrittsbesuch hat der Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser (FDP) am Dienstag der Stadt Bad Waldsee abgestattet. Thematisiert wurde nach Mitteilung der Stadt u.a. die Infrastruktur, und hier speziell die Trassenführung der B 30, die Schwierigkeiten durch die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien und eine Unterstützung durch den Bund beim Breitbandausbau im ländlichen Raum. Weiter wurden Fragen zu den Rahmenbedingungen bei der Umsetzung von weiteren Baugebieten erörtert.
(Appendorf) - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt voraussichtlich von April bis August 2018 die Brücke der L 284 über die B 30 bei Appendorf sanieren. Während der Arbeiten ist die B 30 voraussichtlich unterhalb der Brücke in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Nähere Informationen liegen zurzeit nicht vor.
(Englerts) - Großes Glück hatte ein 63-jähriger Autofahrer, der am Donnerstagabend gegen 18.50 Uhr die B 30 in Richtung Biberach befuhr und in Höhe Englerts plötzlich gesundheitliche Probleme bekam.Dem Mann gelang es zwar noch, mit seinem VW Bus auf den Seitenstreifen zu fahren, überfuhr dabei aber einen Leitpfosten und prallte anschließend leicht gegen einen Baum. Der 63-jährige wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro.
(Äpfingen) - An der B30-Ausfahrt Biberach-Nord prallten am Freitag ein Mercedes und ein Audi zusammen.Der Audi kam aus Richtung Ulm und hatte die B30 um 9.50 Uhr verlassen. Der 71-jährige Fahrer wollte nach links in Richtung Äpfingen abbiegen. Er übersah hierbei den von links kommenden Mercedes und nahm dem 47-jährigen Fahrer die Vorfahrt.Dank den angelegten Sicherheitsgurten blieben die Unfallbeteiligten unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 33.000 Euro.
(Gaisbeuren) - Maximal 50 statt bisher 60 Stundenkilometer dürfen Verkehrsteilnehmer ab sofort tagsüber auf der B 30 durch Gaisbeuren fahren. Grund ist die schrittweise Umsetzung des Lärmaktionsplans der Stadt Bad Waldsee. Das neue Tempolimit gilt bereits seit letzter Woche. Seit dem gilt auch nachts von 22 bis 6 Uhr eine Begrenzung auf 40 Stundenkilometer. Mit der Reduzierung auf 50 km/h tagsüber wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit ebenfalls auf das seit Jahrzehnten in Deutschland geltende generelle Tempolimit in Ortsdurchfahrten angepasst (§ 3 Abs. 3 Ziffer 1 StVO).
(Biberach) - Am Dienstag, 27. Februar 2018 findet um 15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes in Biberach eine Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik statt. Beraten wird unter anderem die neue Anbindung Biberach/Warthausen an die B 30 (B 30-Aufstieg). Das Gremium beabsichtigt die Auswahl der Vorzugsvariante zu beraten.
(Bodenseekreis) - Ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren aus Meckenbeuren, Kehlen und Eriskirch waren am späten Samstagabend, gegen 20.30 Uhr zwischen Meckenbeuren und Eriskirch im Einsatz, um die mit Dieselkraftstoff verunreinigte Fahrbahn zu reinigen.Wie die Polizei aufgrund dieser Dieselspur in Erfahrung bringen konnte, hatte ein Autofahrer den Kraftstoff von ihm unbemerkt während der Fahrt zwischen Meckenbeuren und Eriskirch verloren und das Auto anschließend mit undichtem Tank in Eriskirch abgestellt. Personen kamen auf dem verunreinigten Streckenabschnitt glücklicherweise nicht zu Schaden.
(Meckenbeuren) - Totalschaden von rund 3.000 Euro ist am Citroen eines 58-jährigen Mannes entstanden, der in der Nacht zum Donnerstag, gegen 23.50 Uhr die Hauptstraße (B 30) in Richtung Ravensburg befuhr und in Höhe der Einmündung Tettnanger Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei prallte das Auto frontal gegen eine Straßenlaterne, die durch den Aufprall abknickte. Da an der demolierten Laterne Stromkabel freigelegt wurden, zog die Polizei einen Fachmann hinzu, der die Stromzufuhr abstellte.
(Friedrichshafen) - Nichtbeachten der Vorfahrt war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Mittwochvormittag, gegen 08.00 Uhr an der Einmündung Paulinen-/Aistegstraße ein Sachschaden von rund 8.000 Euro entstand.Die 24-jährige Fahrerin eines VW war von der Aistegstraße nach links in die Paulinenstraße (B 30) eingebogen und hiermit dem Ford eines bevorrechtigten von links kommenden 49-jährigen Mannes zusammen gestoßen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.
(Bad Waldsee) - Vermutlich aus Unachtsamkeit hat am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, der Lenker eines von der Frauenbergstraße kommenden Ford Mondeo an der Anschlussstelle Bad Waldsee-Süd zur B30 zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender BMW verkehrsbedingt halten musste und prallte deshalb in das Heck des stehenden Fahrzeugs. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von rund 5.000 Euro.
© RSS-Info.net